Dienstag, 14. August 2012

[Produkttest] Biotherm „Blue Therapy" Serum & Creme

Hallo meine Lieben.

Heute gibt es mal wieder einen - nennen wir es mal Gastpost. Wie auch schon beim Philips Sonicare AirFloss hat die liebe Stephanie etwas getestet.

Es handelt sich um BIOTHERM Blue Therapy Serum und Creme. Aber kommen wir mal zu ihrem Bericht:


Kürzlich konnte man sich auf der Facebook Fanseite der Parfümerie Pieper für einen Produkttest bewerben.

Testprodukt wie oben schon geschrieben: Biotherm Blue Therapy Serum und Creme.

Ich hatte Glück und bin eine von 135 Testerinnen.

Ganz typisch für die Parfümerie Pieper kam ein wirklich liebevolles und sehr sicher verpacktes Paket an. Danke liebe Piepearls dafür und auch für die handgeschriebene Karte.



Da die beiden Produktverpackungen noch nicht auf dem Markt sind, und sich zum Teil noch in der Entwicklung befinden, besteht die Sendung aus 2 Dummies sowie 2 neutralen Behältnissen. Die 2 Dummies sind dafür gedacht, dass wir Tester uns vorstellen, wie die Produkte später aussehen können.




Dem  Paket wurde die Beschriebung der Anwendung und der Inhaltstoffe beigelegt, ausserdem ein Brief über den Ablauf des Tests. In den nächsten Tagen erhält man per Email einen Link für den Fragebogen. Wird dieser innerhalb einer Frist ausgefüllt, gibt es noch einen Gutschein für den Pieper Online-Shop.

Die Handhabung vom Serum und der Creme ist einfach.

1. Schritt: Reinigen Sie ihr Gesicht (Morgens/Abends)
2. Schritt: Auftragen des Serums - Geben sie 1-2 Tropfen mit der Pipette auf ihre Fingerspitzen und tragen sie diese großflächig im Gesicht auf.
3. Schritt: Auftragen der Creme - Tragen sie anschließend die Creme großflächig im Gesicht auf.

Natürlich habe ich auch gleich mit dem Test begonnen und nach Anwendungshinweis aufgetragen.
Das Serum ist samtig und hat einen frischen Duft, hinterlässt keinen Klebefilm auf der Haut.

Die Creme ist für mich eher durftneutral und macht die Haut geschmeidig. Auch hier kein Klebefilm auf der Haut, eher ein leichter Fettfilm, der aber nach einer Weile verschwindet.




Kurz nach dem Auftragen brannte meine Haut für einige Minuten, es war aber erträglich.

Mittlerweile bin ich beim 6. Testtag. Noch nicht lange genug um eine abschließende Meinung zu bilden, aber lange genug um festzustellen, meiner Haut geht es gut - Vielleicht sogar besser, da ich sie jetzt regelmäßig 2x am Tag eincreme.

Am Anfang hatte ich ja ein leichtes Brennen im Gesicht feststellen können, welches aber nach 3 Tagen verschwand. Allerdings bildete sich auf dem linken Jochbein eine 5 Cent große und raue Fläche, die aber gerade am Heilen ist.

Sonst vertrage ich die beiden Testprodukte sehr gut und bin bislang auch zufrieden was Geruch, Konsistenz und Anwendung angeht.

Nach nun fast 4 Wochen Testzeit sieht meine Haut frisch aus. Die Falten unter den Augen fallen weniger auf.




Auch jetzt kann ich abschließend sagen, beide BIOTHERM Produkte sind zu empfehlen. Hautirritationen hatte ich keine mehr. Die Testprodukte werde ich natürlich zuende testen.

-----

Lieben Dank Steph für die mal wieder tolle Zusammenarbeit!


Liebe Grüße


Tahlees Lounge

Kommentare:

  1. Liebe Sarah und ich danke dir für den Blogplatz :-*

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer sehr gern <3

    AntwortenLöschen